Datenquelle:
Deutsche Nationalbibliothek/GND
bevorzugter Name:
Andreas Osiander
Geburtsdatum:
19. Dezember 1498
Sterbedatum:
17. Oktober 1552
Tätigkeit:
Evangelischer Theologe
Hochschullehrer
Pfarrer
Reformator
alternative Namensformen:
Andreas Osiander, der Ältere
Andreas Hosemann
A. O.
Andrzej Osiander
Andreas Osianders
Andreas Oseander
Andreas Osiandrus
Andreas Osiander, der Ältere, Theologe
Andreas Hosemann, der Ältere
Andreas Osiander, d.Ä.
Andreas d.Ä. Osiander
Andreas Hosmann
biografische / historische Informationen:
Dt. ev. Theologe; 1522 Pfarrer an St. Lorenz und Reformator in Nürnberg; 1544 Prof. theol. an der Univ. Königsberg; Kenner der hebr. Sprache und der jüd. Mystik, Gegner des lutherischen Antijudaismus
Externe Links:
Gemeinsame Normdatei (GND) im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek
Bibliothèque nationale de France
JudaicaLink
Allgemeine Deutsche Biographie (ADB)
Neue Deutsche Biographie (NDB)
Digitaler Portraitindex der druckgraphischen Bildnisse der Frühen Neuzeit
Wikipedia (Deutsch)
Wikipedia (English)
Kalliope Verbundkatalog
Archivportal-D
Deutsche Digitale Bibliothek
NACO Authority File
International Standard Name Identifier (ISNI)
Virtual International Authority File (VIAF)
Wikidata
Andreas Osiander